Page 15 - bierkulturbericht-2010

Basic HTML Version

BRAU UNION ÖSTERREICH AG
|
Bierkulturbericht 2010
15
2
1.1
1.2
1.3
1
IMAGE VON BIER IN ÖSTERREICH
DENKEN SIE BITTE ZEHN JAHRE ZURÜCK: HAT SICH SEITHER DAS
IMAGE UND ANSEHEN VON BIER VERBESSERT, HAT ES SICH VER-
SCHLECHTERT ODER IST ES GLEICH GEBLIEBEN?
Die regionale Verbundenheit mit dem
Bier spielt für die heimische Bevöl-
kerung eine entscheidende Rolle. Am
liebsten sind Herrn und Frau Öster-
reicher nach wie vor Biere aus Öster-
reich (47 Prozent) oder Biere aus der
eigenen Region (35 Prozent). Sechs
Prozent der Österreicher konsumieren
am liebsten Bier, welches seinen Ur-
sprung außerhalb Österreichs hat. Auf
österreichisches Bier legen vor allem
die Ostösterreicher und die Unter-30-
Jährigen Wert, Bier aus der eigenen
Region trinkt man vor allem im Süden
und im Westen des Landes.
Die heimische Braukunst in all ihrer
Vielfältigkeit lässt sich auch mit ein-
drucksvollen Zahlen belegen: So pro-
duzieren die heimischen Brauereien
immerhin mehr als 600 unterschied-
liche Biere. Rund neun Millionen Hek-
toliter Bier werden dabei Jahr für Jahr
erzeugt. Und mit einem Pro-Kopf-Ver-
brauch von rund 106 Litern pro Jahr
ist Bier der mit Abstand beliebteste
Durstlöscher des Landes.
• Marktführer mit einem Marktanteil
von 50 Prozent
• 8 Braustätten
• 4.285 THL Absatz 2009
• 602 Mio. EUR Umsatzerlöse 2009
• 41 Mio. EUR Investitionen 2009
• 2.112 sichere Arbeitsplätze
Die BRAU UNION ÖSTERREICH macht
Österreich zum Land mit der besten
Bierkultur in Europa. Dazu ist das Unter-
nehmen perfekt aufgestellt. Dank einer
konsequenten Markenpolitik ist die BRAU
UNION ÖSTERREICH der unangefochtene
Qualitäts- und Marktführer in Österreich.
Die führenden Biermarken Österreichs
gehören zur BRAU UNION ÖSTERREICH,
wie etwa Zipfer, Gösser, Puntigamer,
Kaiser, Wieselburger oder Heineken. Mit
seinen acht Brauereien in ganz Öster-
reich – Puntigam, Göss, Schwechat, Wie-
selburg, Zipf, Falkenstein, Schladming
und der neuen Spezialitätenbrauerei in
Kaltenhausen – garantiert das Unter-
nehmen eine optimale Versorgung und
höchste Bierkultur.
IN %
36 %
HAT SICH
VERBESSERT
54 %
IST GLEICH
GEBLIEBEN
4 %
HAT SICH VER-
SCHLECHTERT
6 %
K.A.
BEWERTUNG