Eselrettung in Österreich mit bieriger Unterstützung

Die Brau Union Österreich spendet die Erlöse des Craft Beer Fests in Wien an die Eselrettung Österreich, die in der Nachbarschaft der Grünen Brauerei Göss beheimatet ist.

Vom 13. bis 14. Mai 2022 konnte endlich wieder das Craft Beer Fest stattfinden. Heuer fand dieses erstmalig in der Praterbühne in Wien statt und bot die Gelegenheit, handwerklich produzierte Bierspezialitäten aus heimischen Braumanufakturen und internationalen Kreativbrauereien zu genießen – ein wahres Schlaraffenland für leidenschaftliche Biergenießer.

Die Brau Union Österreich war natürlich auch mit ihren Spezialitäten vertreten und präsentierte den Bierliebhabern vor allem die Biere aus der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen sowie aus der Kärntner Brauerei Schleppe, die z. B. für das Pale Ale „Schleppe No. 1“ bekannt ist. Die Einnahmen aus der Verkostung der Bierspezialitäten waren vor Ort als Spende für den guten Zweck ausgewiesen und diese kommen nun der Eselrettung Österreich zu Gute. 🙂

Spende für Eselrettung Österreich

Seit mehreren Jahrzehnten engagiert sich Ulrich Kettner dafür, Tieren, insbesondere Esel, ein besseres Leben zu ermöglichen und hat den Verein „Eselrettung Österreich“ gegründet. In Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs & CSR der Brau Union Österreich, hat er eine nachhaltige Unterstützerin gefunden. Sie übergab dem Verein eine Spende im Wert von 1.500 Euro. Diese Spendensumme wurde am Stand der Brau Union Österreich auf dem Craft Bier Fest in Wien eigens für einen guten Zweck gesammelt.

Eselrettung

„Biologische Rasenmäher“

Aber Spenden sind nur ein Teil der bierigen Unterstützung: Denn ein Teil der Esel, die vor der Schlachtung, Einzel- oder katastrophaler Haltung gerettet werden, finden auf den Weidegründen der Brauerei Göss eine kostenlose Unterkunft. „Die Esel bleiben am Leben und können sich auf den Weiden der Brauerei Göss von schlechter Haltung und Krankheiten erholen. Dabei nehmen sie uns als „biologische Rasenmäher“ einiges an Arbeit ab und halten das Gras kurz. So helfen wir uns gegenseitig“, schildert Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs & CSR der Brau Union Österreich. Die Esel bedanken sich auf ihre Weise für die Hilfe und leisten mit ihren „Mäharbeiten“ auf dem Brauereigelände auch einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft der Grünen Brauerei Göss.

Grüne Brauerei Göss – 100 % nachhaltige Bierproduktion

Die „Grüne Brauerei Göss“ in Leoben ist weltweit die erste Großbrauerei mit einer 100 % nachhaltigen Bierproduktion. „Wir sind am Weg zur Kreislaufwirtschaft und am klimapositiven Königsweg. Aufgrund des Einsatzes der grünen Energien, ist die Produktion in Göss seit 2016 zu 100 % CO2 neutral. An die 4.000 Tonnen CO2 werden jährlich vermieden. Mehr dazu hier. 🙂

Jeder Euro zählt – für ein besseres Leben

Der Verein „Eselrettung Österreich“ besteht mittlerweile aus über 250 Tierfreunden rund um Obmann Ulrich Kettner, die es sich schon seit vielen Jahren zur ehrenamtlichen Aufgabe gemacht haben, Eseln in Not zu helfen. Über 340 Esel wurden so bereits vor dem sicheren Tod bewahrt.

Damit dies möglich ist, ist der Verein auf Mitgliedsbeiträge und Spenden angewiesen, die hauptsächlich in den Ankauf von Futter, Medikamenten, Einstreu, Mineralstoffen, Hufschmied und in die tierärztliche Versorgung fließen. Die finanziellen Mittel werden aber auch für den Freikauf weiterer vernachlässigter Tiere verwendet. Mehr Informationen zum Verein gibt es unter www.eselrettung.at. Mit einer Spende an den Verein verhilft man vielen Eseln zu einem besseren Leben. Die Esel in Göss kann man im Rahmen einer Brauereiführung in Göss sogar besuchen und nebenbei noch Österreichs beliebtestes Bier verkosten. 🙂

Ältere Beiträge
Brauerei Göss am Klimakönigsweg
13.06.2022

Weltweit wird am 5. Juni der Weltumwelttag gefeiert und damit Zeichen für einen ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt gesetzt.

» zum Blog
Auf den ökologischen Pfaden des ESG-Managements in der „Grünen Brauerei Göss“
06.06.2022

Für nachhaltige Zukunft sollten ESG-Aspekte (Umwelt, Soziales & Governance) bei allen Entscheidungen in Unternehmen berücksichtigt werden.

» zum Blog
FRAUEN ALS „GAMECHANGER“ IN DER WIRTSCHAFT
16.05.2022

Gabriele Maria Straka betont die Vorteile und Chancen, die Weiterbildung bietet, und die wichtige Rolle von Frauen in der Wirtschaft.

» zum Blog